Nachlese

Konzert-Nachlese: In der letzten Woche gab es zwei sehr spannende Konzerte. Das erste mit Nicola Lobmüller im Saal des Waldorfseminars Stuttgart Ost. Vor vollem Haus spielten wir altes und neues, Arien, Lieder, Chansons. Die Pianistin Youngmi Lee bereicherte den Abend durch ihr sensibles Spiel. Das Lieblingsstück des Publikums war wohl wie immer ein Chanson von Hilde Hildenbrand aus den Glanzzeiten des Berliner Kabaretts.
Das zweite Konzert war jenes mit dem Orchester der Markuskirche in Stuttgart. Aconcagua von Piazzolla war mein persönlicher Höhepunkt des durch und durch spanisch-lateinamerikanischen Programms. Ein geniales Stück, voller Kraft, unglaublich sensibel, melancholisch und voller Energie. Andreas Scheufler spielte auf dem Cembalo Soler und Scarlatti, was ebenso begeisterte wie Anna Escada und ihre spanischen Lieder von de Falla.
Ich hoffe, ich kann von beiden Veranstaltungen bald ein paar Bilder nachreichen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s