About

Janina Rüger studierte am Hohner-Konservatorium Trossingen, sowie bei M° Ivano Battiston am Conservatorio Luigi Cherubini in Florenz. 2006 schloss sie die Solistenklasse des Hohner-Konservatoriums bei A. Nebl mit Bestnote ab. Sie besuchte zahlreiche Kammermusik- und Meisterkurse, wie zum Beispiel bei Prof. I. Koval, Prof. C. Buder, M° I. Battiston und A. Nebl. Bis Oktober 2010 studierte sie Musikwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen(MA)

Derzeit lebt sie in Stuttgart.

Regelmäßig ist sie Jurorin bei verschiedenen Wettbewerben für Akkordeon. Seit 2007 koordiniert sie in Zusammenarbeit mit M°Patrizia Angeloni (I-Florenz) und Volker Rausenberger (Freiburg) das mehrjährig konzipierte Seminar „Die Farbenvielfalt des Klanges – Neue didaktische Wege für die Entwicklung vom Anfänger bis zum Konzertsolisten“.

Sie konzertiert neben einem Soloprogramm aus Renaissance, Barock, Klassik und Neuer Musik in verschiedenen kammermusikalischen Formationen mit denen sie im In- und Ausland aktiv ist, so zum Beispiel bei einer Konzertreise nach Naruto/Japan im Mai 2009.

Das Instrument von Janina Rüger ist eine Sonderanfertigung aus der Werkstatt von Michael Hellmer/Norddeich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s