Konzert auf Solitude…

 

Danzas cantadas – Gesungene Tänze

Lieder und Rhythmen aus Spanien und Südamerika: Habanera, Sardana, Tango, Vals und Zapateado in ungewöhnlicher Besetzung,
mit furiosen Kastagnetten und schmelzender Mundharmonika verfeinert –
und keineswegs getanzt!

 

Piazzolla 2017

Unser neues Programm mit Werken von Piazzolla, Nadia Boulanger, Alberto Ginastera und Carlos Gardel sowie Texten aus seinen „Erinnerungen“ von Natalio Gorin:

„Ich habe im Tango eine Revolution angezettelt, habe mit den alten Formen gebrochen, und dafür haben sie mich angegriffen. Ich musste mich verteidigen und ihnen gelegentlich auch mal was sagen. Diese Anfeindungen stellten mich in ein schlechtes Licht, denn wenn es etwas gibt, das niemand in Abrede stellen kann, ist es meine Herkunft: Der Tango steht mir auf die Stirn geschrieben. Und meine Karriere, darauf bin ich ebenfalls stolz, begann ich ganz von unten.“

piazzollaprogramm

 

D’Ané „…verführt“

Plakat Besigheim-Bild

Musik verführt zum Zuhören, Träumen, Nachdenken, zum Sich-fallen-lassen, und auch zum Auf-die-Suche-gehen, Experimentieren, Forschen.
Sie verführt dazu, sich von ihr verführen zu lassen!
In den letzten Jahren haben wir(Elke Bürger & ich) als Duo Ané immer wieder nach neuen Wegen gesucht, immer wieder Neues ausprobiert, manches verworfen, viele wertvolle Entdeckungen gemacht.
Nun stellen wir im wundervollen Gewölbekeller im Steinhaus in Besigheim ein Programm vor, das sich aus unseren Lieblingsstücken und -entdeckungen der letzten Jahre und natürlich auch neuen Werken (der Komponist Fabrizio Festa hat für uns eines seiner neuen Werke arrangiert) zusammen setzt.

Wir möchten Euch zu unserem neuen Programm “…verführt” einladen.

Im Anschluss an das Konzert wird es einen kleinen Sektempfang geben.
Das Plakat darf natürlich gern ausgedruckt und aufgehängt werden.

Duo Ané “…verführt”
mit Werken von Bach, Nebl, Festa, Piazzolla u.a.
16.03.2014 um 17 Uhr
Gewölbekeller Musikschule im Steinhaus
Pfarrgasse 26
Besigheim

http://duoane.wordpress.com/