Konzert D’Ané: Piazzolla und der Argentinische Tango – 28.04.2018 in Besigheim

Konzert: Termin und Infos

20150414-0025sw.jpg

Das Programm „Astor und der argentinische Tango“ das anlässlich des 25. Todestag von Astor Piazzollas erarbeitet wurde beschäftigt sich mit Werken des Meisters sowie seinen wichtigen Wegweisern Carlos Gardel, Alberto Ginastera und Nadia Boulanger. Bekannte Tangos wie zum Bespiel der „Libertango”, “Nightclub 1960” oder “Por Una Cabeza” erklingen in Eigenarrangements in einem völlig neuem Klangkleid.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Kleinen Saal der Musikschule Besigheim. Der Eintritt ist frei.

28. April 2018, 19:30 – 20:30
Musikschule im Steinhaus Besigheim

D’Ané „…verführt“

Plakat Besigheim-Bild

Musik verführt zum Zuhören, Träumen, Nachdenken, zum Sich-fallen-lassen, und auch zum Auf-die-Suche-gehen, Experimentieren, Forschen.
Sie verführt dazu, sich von ihr verführen zu lassen!
In den letzten Jahren haben wir(Elke Bürger & ich) als Duo Ané immer wieder nach neuen Wegen gesucht, immer wieder Neues ausprobiert, manches verworfen, viele wertvolle Entdeckungen gemacht.
Nun stellen wir im wundervollen Gewölbekeller im Steinhaus in Besigheim ein Programm vor, das sich aus unseren Lieblingsstücken und -entdeckungen der letzten Jahre und natürlich auch neuen Werken (der Komponist Fabrizio Festa hat für uns eines seiner neuen Werke arrangiert) zusammen setzt.

Wir möchten Euch zu unserem neuen Programm “…verführt” einladen.

Im Anschluss an das Konzert wird es einen kleinen Sektempfang geben.
Das Plakat darf natürlich gern ausgedruckt und aufgehängt werden.

Duo Ané “…verführt”
mit Werken von Bach, Nebl, Festa, Piazzolla u.a.
16.03.2014 um 17 Uhr
Gewölbekeller Musikschule im Steinhaus
Pfarrgasse 26
Besigheim

http://duoane.wordpress.com/